Regeln Mäxchen

Review of: Regeln Mäxchen

Reviewed by:
Rating:
5
On 09.04.2020
Last modified:09.04.2020

Summary:

Die Webseite wurde Гbersichtlich strukturiert.

Regeln Mäxchen

Mäxchen ist ein beliebtes Trinkspiel mit Würfeln, das bevorzugt in Kneipen gespielt wird.Könnt ihr gut schummeln? Bei diesem Spiel solltet ihr es lernen, denn. Mäxchen, auch bekannt als Meiern, Mäxle, Lügenmax oder Lügenmäxchen, Schummelmax, Lügenpaschen, oder Hier geht´s zu den Spielregeln zum. 31, 32, 41, 42, 43, 51, 52, 53, 54, 61, 62, 63, 64, 65, 11, 22, 33, 44, 55, 66, Regeln. 31, der niedrigst mögliche Wurf.

Mäxchen oder auch Mäxle genannt

Grundlegende Spielregeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Gespielt wird mit zwei Würfeln, einem Würfelbecher. Mäxchen, auch bekannt als Meiern, Mäxle, Lügenmax oder Lügenmäxchen, Schummelmax, Lügenpaschen, oder Hier geht´s zu den Spielregeln zum. Mäxchen. Spieleralter: · Spieleranzahl: 4, 5, 6, 7, 8, · Spieldauer: 15, 30, 45, 60 min. Spielort: Bewertung: Benötigtes MaterialBearbeiten. 2 Würfel​.

Regeln Mäxchen Würfelspiel Mäxchen – Die Regeln Video

Raab und Knop im Duell - Schlag den Star mit Matze Knop - Spiel 6 - Schlag den Star

Regeln Mäxchen Dieser hat nun die Wahl:. Cookies zustimmen. Alle Spiele.

Die Würfel bleiben unberühert liegen, da sie eventuell später noch überprüft werden müssen. Wenn er sie glaubt, ist er an der Reihe und muss eine neue Zahl würfeln.

Einzige Bedingung der nächsten Zahl ist, dass die gesagte Zahl höher als die vorherige sein muss. Sollte er bezweifeln, was soeben gesagt wurde, so muss der Becher angehoben werden und der Lügner darf einen Trinken.

Falls die korrekte Zahl aufgedeckt wird, dann trinkt der Zweifler. Unabhängig vom Ausgang beginnt die Runde nach dem Zweifeln neu.

Ein Mäxchen kommt zustande, wenn ein Spieler eine 2 und eine 1 würfelt. Diese kann sofort aufgedeckt werden.

Jetzt müssen alle trinken und das Spiel starten von vorne. Das Spiel ist aus verschiedenen Gründen ein sehr beliebtes Spiel: Auf der einen Seite sind die Mäxchen Spielregeln sehr leicht zu verstehen und auf der anderen Seite geht es nicht nur ums Trinken, sondern auch um Strategie.

Hinzu kommt bei Mäxchen, dass kein spezielles Zubehör zum Spielen gebraucht wird: Zwei Würfel und einen Würfelbecher, der im Grunde gar nicht unbedingt nötig ist, hat vermutlich jeder sowieso zu Hause.

Paschs stehen über den einfachen Zahlen. Die einzige Ausnahme ist das Mäxchen, eigentlich der niedrigste Wurf, also '1' und '2', wird zum Mäxchen und ist nicht mehr zu toppen.

Und jetzt wird's wirklich spannend: Der Würfler reicht den Becher weiter und sagt dem nächsten Spieler, was er gewürfelt hat.

Er muss aber nicht ehrlich sein, im Gegenteil: Er muss im Laufe des Spiels lügen, um nicht zu verlieren. Wenn er die Runde nicht begonnen hat, muss der angesagte Wert höher sein als der des Vorspielers.

Dieser hat nun die Wahl:. Die Runde endet, wenn einer seinen Vorspieler der Lüge bezichtigt oder wenn keine Wertsteigerung mehr möglich ist.

Die neue Runde beginnt mit dem Gewinner der letzten Runde. Nach jeder Runde wird dem Verlierer ein Punkt davon abgezogen.

Gewonnen hat am Ende der, der noch Punkte auf seinem Konto hat. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Wurfwerte zu ermitteln, so gut wie nie werden die Augen beider Würfel einfach so zusammen gezählt.

Würfelt man tatsächlich eine höhere Zahl, hat man mehr Spielraum in der Ansage und muss nicht lügen. Je höher die zu überbietende Zahl ist, desto geringer wird die Wahrscheinlichkeit eine noch höhere Zahl zu würfeln.

Der dritte Spieler muss nun wieder überbieten. Er hat wieder die gleichen Möglichkeiten wie Spieler 2. Nach erfolgreicher Überprüfung wird dein Kommentar freigeschaltet!

Um Spam zu vermeiden, bitte obenstehenden Text eingeben:. Kategorie: Partytipps Inhaltsverzeichnis [ Verbergen ].

Bei Mäxchen wird sofort aufgedeckt, der nächste Spieler bekommt einen Strafpunkt und die Richtung wird gewechselt (Richtungswechsel ist immer sinnvoll, manchmal auch Wechsel der Sitzordnung). Manchmal wird auch mit weitergeben der gleichen Zahl gespielt, dann sagt der Spieler mit, sofern seine Zahl gleich hoch ist. Mäxchen, Lügen, Meiern oder Einundzwanzig ist ein bekanntes Würfelspiel. Es ist zwar ein Glücksspiel, kann aber auch mit mathematischem Wissen und geschicktem Taktieren beeinflusst werden. Es gibt unzählige Varianten, die nach Belieben eingesetzt werden können. Mäxchen Regeln und Spielanleitung Für das Trinkspiel Mäxchen, das ein Würfelspiel ist, braucht ihr eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen. Die Spieldauer einer Runde beträgt ungefähr 5 bis 15 Minuten. Trinkspiel Meier/Mäxchen! sehr spaßig Spieler. Mäxchen auch Mäx(le) und Meier(n) sowie in diversen Schreibvariationen oft in Verbindung mit Lügen-Schwindel-oder Schummel-, aber auch Mexican, Mexico, Meterpeter, Mäxchen Meier, Lügen, Lügenpaschen, Riegen, Einundzwanzig u. ä. bekannt, ist ein bekanntes Würfelspiel. Man muss Spannend, originell, zuweilen auch witzig und absolut empfehlenswert! Wasser im Kreis ist ein Partyspiel, das ihr am besten im Via Invest spielt, da es Spiele nach Kategorie: Partytipps Inhaltsverzeichnis [ Verbergen ]. Könnte Dir auch gefallen. Dabei muss eine bestimmte Reihenfolge der Augenzahlen beachtet werden. Ein flottes Spiel für Vielspieler und Anfänger! MäxchenLügenMeiern oder Einundzwanzig ist ein bekanntes Aktion Filme 2021. Kategorien : Würfelspiel Trinkspiel. Wechseln zu: NavigationSuche. Falls die korrekte Zahl aufgedeckt wird, Em Tippspiel Prognose trinkt der Zweifler. Mäxchen kann mit einer beliebigen Anzahl an Mitspielern gespielt werden und wird gern als Trinkspiel verwendet. Hat ein Spieler ein Mäxchen angesagt, so kann der nachfolgende Spieler nicht mehr weiter überbieten. Wenn der dritte Spieler sich dafür entscheitdet, Regeln Mäxchen der vorherige Spieler gelogen aht und die Würfel aufdeckt passiert folgendes: Hat der dritte Spieler recht und der zweite Spieler hat gelogen, so muss der zweite Spieler der Lügner einen Kurzen trinken. Wenn er sie glaubt, ist er an der Reihe und muss eine neue Zahl würfeln. Es existieren viele weitere Rubriken, in die sich Partyspiele einordnen lassen und die Einordnung kann auch nicht immer ganz eindeutig erfolgen. Das können ganz verschiedene Aufgaben sein, beispielsweise. Oder man malt für jeden Spieler ein kleines Galgenmännchen. Für die korrekte Lesart der Werte gibt es beim Würfelspiel. motorinnrv.com › wuerfelspiel-maexchen. Grundlegende Spielregeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Gespielt wird mit zwei Würfeln, einem Würfelbecher. 31, 32, 41, 42, 43, 51, 52, 53, 54, 61, 62, 63, 64, 65, 11, 22, 33, 44, 55, 66, Regeln. 31, der niedrigst mögliche Wurf. Mäxchen: Hier findest Du alles Wissenswerte zum beliebten Trinkspiel "Mäxchen" inkl. Spielregeln, Tipps & Tricks & mehr! Mäxchen oder Mäxle bzw. Meiern ist mit Abstand eines der lustigsten Partyspiele. Zum Spiel benötigt man: 2 Würfel; einen Würfelbecher; einen Bierdeckel. Regeln zur Bestimmung der gewürfelten Zahl: Man würfelt immer mit 2 Würfeln. Daraus ergibt sich stets eine 2-stellige Zahl.

Der Klassiker Regeln Mäxchen Einzahlungen sind die BankГberweisung und Regeln Mäxchen Kreditkarte. - Primary Sidebar

Schon bei der Frage, wann das Spiel zu Ende ist, gibt es verschiedene Spielweisen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Regeln Mäxchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.